Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 
 

Wissens-Journal

Termine, Wissen und News aus erster Hand


Viele Unternehmer und Mitarbeiter haben am Arbeitsplatz keinen Zugang zu relevantem Wissen. Die Folgen sind Fehler und Demotivation. Unser monatliches Journal „Der ELAS-Berater“, der 14-tägige ELAS-Newsletter und die ELAS-APP informieren Sie aktuell und zeitgerecht bequem an Ihrem Arbeitsplatz.
 
 
 
 
 
Filter:
Bitte wählen
 
 
 
 
 
 

Alternanz Schule-Arbeit - Ausschreibung Handelskammer

Die Handelskammer Bozen vergibt rückwirkend Beiträge an Unternehmen, die 2017 Praktikaplätze für Schüler zur Verfügung gestellt, und somit zur Alternanz Schule-Arbeit beigetragen haben. Voraussetzung für den Zugang zu den Beiträgen sind die Eintragung in das Online-Register für die Alternanz Schule-Arbeit der Handelskammer und die Abwicklung eines Praktikums im Rahmen dieses Projektes von mindestens 60 Stunden im Zeitraum vom 1. Juni 2017 bis 31. Dezember 2017. Die Gesuche um den Beitrag von 600 Euro können vom 8. bis 31. Jänner 2018 eingereicht werden. Die Formulare und die vollständige Ausschreibung sind unter www.handelskammer.bz.it/de abrufbar.
 
 
 
Elas Admin -
03.01.2018
 
 
 
 

Erhöhung des gesetzlichen Zinssatzes ab Januar 2018

Ab 01.01.2018 wird der gesetzliche Zinssatz von 0,10% auf 0,30% erhöht. Dies wirkt sich unter anderem auf die Zinsberechnung bei der freiwilligen Berichtigung („ravvedimento operoso“) für verspätete Einzahlungen von Lohnsteuern aus.
 
 
 
Elas Admin -
19.12.2017
 
 
 
 
Newsletter INFOS, TIPPS & ANGEBOTE DIREKT IN IHR POSTFACH!
 
 
 
Senden
 
 
 

Voucher - Nutzung innerhalb 31. Dezember

Das NISF/INPS erinnert daran, dass die Voucher, welche bis 17. März 2017 gekauft wurden, innerhalb 31. Dezember genutzt werden müssen. Das heißt, die Arbeitsleistung muss noch in diesem Jahr erfolgen, denn es ist nicht erlaubt, bei der Online-Meldung ein Beginn- oder Enddatum nach dem 31.12.2017 einzugeben. Sollten die bereits bezahlten Voucher nicht genutzt werden, kann innerhalb 31. März 2018 um Rückvergütung bei der INPS angesucht werden. Dafür wurde das Modell Sc52 zur Verfügung gestellt.
 
 
 
Elas Admin -
01.12.2017
 
 
 
 

Reduzierung INAIL-Prämie für Handwerker

Das Arbeitsministerium hat gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium die INAIL-Reduzierung für Handwerksbetriebe festgelegt. Demnach erhalten Betriebe, die 2015 und 2016 keine Unfälle hatten, auf die Versicherungsprämie für 2017 eine Reduzierung von 7,22%.
 
 
 
Elas Admin -
23.11.2017
 
 
 
 

Gesetzesentwurf für Bilanzgesetz 2018 veröffentlicht

Der Gesetzesentwurf für das Bilanzgesetz wurde veröffentlich und enthält u.a. folgende arbeitsrechtliche Maßnahmen:
- Beitragsbegünstigung bei Einstellung von jungen Arbeitnehmern
- leichte Erhöhung der Einkommensgrenzen für den Steuerbonus
- Erhöhung des Entlassungsbeitrages bei kollektiven Entlassungen
 
 
 
Hannes Mair -
06.11.2017
 
 
 
 

INAIL - Meldung von „kleinen“ Unfällen

Ab 12. Oktober 2017 müssen auch kleine Arbeitsunfälle, mit einer Arbeitsunfähigkeit von bis zu drei Tagen elektronisch, innerhalb von 48 Stunden dem INAIL gemeldet werden.

Dem Versicherten stehen keine Leistungen durch das INAIL zu, die Meldung ist rein von statistischer Wichtigkeit. Sollte der Arbeitgeber die Meldung aber nicht bzw. verspätet machen, sind Strafen zwischen 548 Euro und 1.972,80 Euro vorgesehen.

Wir bitten Sie daher, uns ab jetzt jedes Unfallzeugnis gleich zukommen zu lassen. Nur so können wir die Meldung beim INAIL fristgerecht für Sie erledigen.
 
 
 
 

Arbeitnehmer im Freiberuf - Rückerstattung der Spesen für Schulbücher

Arbeitnehmer von Freiberuflern, die seit mindestens sechs Monaten die Beiträge an EBIPRO und CADIPROF einzahlen, können ab dem Schuljahr 2017/2018 um die Rückerstattung der Spesen für die Schulbücher ihrer Kinder ansuchen. Betroffen sind Eltern von Kindern, die die Volks-, Mittel- und Oberschule besuchen. Die Rückerstattung beträgt 30% der Spesen, bis maximal 200 Euro.
Für weitere Informationen http://www.ebipro.it/?page_id=43
 
 
 
Elas Admin -
13.09.2017
 
 
 
 

Landwirtschaft - SCAU Beiträge

Das NISF/INPS hat bekannt gegeben, dass die Trimesteraufstellungen für die Einzahlung der SCAU-Beiträge der landwirtschaftlichen Arbeiter nicht mehr per Post versendet werden. Die notwendigen Informationen müssen von der Internetseite des NISF/INPS herunter geladen werden. Dies gilt bereits für die Zahlung, welche am 16.09.2017 fällig ist. Gerne können wir die Daten für die Einzahlungen für Sie herunterladen. Bitte setzen Sie sich hierfür mit Ihrem Lohnsachbearbeiter in Verbindung.
 
 
 
Elas Admin -
04.09.2017