Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Zusatzbeitrag bei Entlassungen

Das Arbeitsministerium hat klar gestellt, dass der Entlassungsbeitrag zu Lasten des Arbeitgebers nur dann nicht geschuldet ist, wenn es sich um eine Selbstkündigung des Arbeitnehmers oder um eine Auflösung im gegenseitigen Einverständnis handelt. Bei allen anderen Auflösungen des Arbeitsverhältnisses auf unbestimmte Zeit, muss der Zusatzbeitrag bezahlt werden, auch bei einer Entlassung aus disziplinären Gründen.
(Ministero del Lavoro, interpello 29/2013)
 
 
 
30.10.2013
Hannes Mair