Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Videoüberwachung Hausangestellte

Das nationale Arbeitsinspektorat hat zum Thema Videoüberwachung bei Hausangestellten Stellung genommen. Wird im Privathaus, wo auch Hausangestellte arbeiten, eine Videoüberwachungsanlage installiert, ist es nicht notwendig vorher eine Genehmigung vom Arbeitsinspektorat einzuholen oder ein Betriebsabkommen abzuschließen. Die Hausangestellte muss nur vorab über die Videoüberwachung informiert werden und ihr Einverständnis zur Behandlung der persönlichen Daten (Privacy) geben.
(Ispettorato nazionale del lavoro, nota n. 1004/2017)
 
 
 
22.02.2017
Elas Admin