Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Verträge auf bestimmte Zeit

Mit der neuen Arbeitsmarktreform wurde die Zeit, die zwischen zwei befristeten Verträgen vergehen müssen, auf 60 bzw. 90 Tage Tage (je nachdem ob der Vertrag 6 Monate oder länger gedauert hat) erhöht. In den Kollektivverträgen (bei Betrieben mit Saisonstätigkeit z. B. Tourismus) kann diese Zeitspanne auf bis zu 20 bzw. 30 Tage reduziert werden.