Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Vertikale Teilzeit und Arbeitslosengeld

Arbeitnehmer mit einen vertikalen Teilzeitvertrag auf Jahresbasis haben in den Zeiträumen, wo sie nicht arbeiten, kein Anrecht auf Arbeitslosengeld (Urteil des Kassationsgerichts Nr. 19253 vom 04.09.2009). Der Grund dafür ist, dass diese Arbeitnehmer aus freiem Willen ein solches Arbeitsverhältnis eingegangen sind, und es sich daher nicht um eine unfreiwillige Arbeitslosigkeit handelt.
 
 
 
21.09.2009
Hannes Mair