Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Verrechnung MwSt.-Guthaben

Die Sommerverordnung (manovra estiva) hat den Grenzwert auf 15.000 Euro erhöht. Die Verrechnung von Guthaben über 15.000 Euro...
pro Jahr kann erst im Monat nach der Vorlage der Erklärung erfolgen. In diesem Fall muss vorher ein Sichtvermerk über die Rechtmäßigkeit von den dazu ermächtigten Personen bzw. Ämtern vorgelegt werden.
 
 
 
06.08.2009
Hannes Mair