Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Verlängerungen im Bereich der geringfügigen Gelegenheitsarbeiten (voucher)

Mit dem Dekret "Mille Proroghe" wurde die Möglichkeit der geringfügigen Beschäftigung von Arbeitnehmern mit Teilzeitarbeitsvertrag bzw. von Arbeitnehmern, welche soziale Abfederungsmaßnahmen (Arbeitslosengeld, Lohnausgleich, u.ä.) in Anspruch nehmen, voraussichtlich bis 31. März 2011 verlängert. Bei dieser Form der Beschäftigung wird die Tätigkeit mit Wertgutscheinen ("voucher") vergütet.
 
 
 
18.01.2011
Hannes Mair