Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Verlängerung des nationalen Notstands


Mit der Veröffentlichung des Gesetzesdekrets Nr. 221/2021 am 24. Dezember 2021 wurde der nationale Notstand aufgrund der anhaltenden Covid-19 Pandemie bis zum 31. März 2022 verlängert.
Aus diesem Grund bleibt auch die Pflicht zum Besitz des Green Pass am Arbeitsplatz bis zum oben genannten Datum aufrecht. Somit müssen Arbeitnehmer weiterhin geimpft, genesen oder getestet sein, um ihre Tätigkeit ordnungsgemäß am Arbeitsplatz ausüben zu können. Damit verlängert sich auch die Pflicht der Arbeitgeber, entsprechende Kontrollen des Green Pass durchzuführen.
Mitarbeiter, die keinen gültigen Green Pass besitzen, müssen suspendiert werden.
Wir empfehlen weiterhin, dem Mitarbeiter die Suspendierung auf schriftlichem Wege mitzuteilen.
 
 
 
03.01.2022
Elas Admin