Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Vaterschaft

Im Zeitraum 2013- 2015 müssen Väter, bei der Geburt eines Kindes, einen Tag an Vaterschaftsurlaub beanspruchen. Außerdem können sie eventuell noch zwei weitere Tage an Vaterschaft in Anspruch nehmen. Die Vaterschaft wird zu 100% vom NISF/INPS bezahlt. Nun hat das NISF/INPS die Kodexe veröffentlicht, welche für die Verrechnung der obligatorischen und fakultativen Vaterschaft über das Mod. UNIEMENS verwendet werden können. (INPS messaggio n. 6499/2013)
 
 
 
08.05.2013
Hannes Mair