Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Strafen für Schwarzarbeit

Das NISF/INPS hat in einem Rundschreiben die Neuerungen (Ges. vertr. Dekret 151/2015) zu den Strafen bei Schwarzarbeit vorgestellt. Demnach gelten nun folgende Strafen: 1.500 bis 9.000 Euro für jeden Mitarbeiter, der bis zu 30 Tagen irregulär beschäftig war, 3.000 bis 18.000 Euro bei Schwarzarbeit von mehr als 30 und bis zu 60 Tagen, und 6.000 bis 36.000 Euro, wenn der Mitarbeiter mehr als 60 Tage nicht gemeldet war.
(INPS, circolare n. 129/2016)
 
 
 
16.09.2016
Elas Admin