Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Steuerfreibeträge - jährliche Meldung der zu Lasten lebenden Familienangehörigen abgeschafft

Das D.L. "Sviluppo" hat Änderungen am Art. 23 des DPR Nr. 600/1973 angebracht. Ab der Steuerperiode 2011 gilt, dass die Erklärung über die zu Lasten lebenden Familienangehöhrigen nicht mehr jährlich neu gemacht werden muss. Wenn die Erklärung einmal abgegeben wurde, gilt sie auch für die folgenden Steuerperioden, es sei denn es treten Änderungen ein (z. B. Geburt eines Kindes).
 
 
 
31.05.2011
Hannes Mair