Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

rbeitssicherheit - Bewertung arbeitsbedingter Stress

Mit 01.08.2010 tritt die Pflicht zur Bewertung des arbeitsbedingten Stresses in Kraft (Ges.vertr. Dekret Nr. 81/2008 und Nr. 106/2009). Die Risikobewertung des Betriebes betrifft somit nicht mehr nur physische Risiken sondern muss auch die psychische Belastung der Mitarbeiter durch arbeitsbedingtem Stress berücksichtigen. Die fehlende Bewertung des arbeitsbedingten Stressses wird als unvollständigen Risikobewertung angesehen und kann zu Verwaltungsstrafen und strafrechtlichen Maßnahmen führen.
Claudio Cozzutti - Studio Associato Scattolin Cozzutti
 
 
 
22.06.2010
Hannes Mair