Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Mutterschaft und Anerkennung von Versicherungszeiträumen im Ausland

Das NISF/INPS hat ein Rundschreiben bezüglich der Anerkennung von figurativen Beiträgen während der obligatorischen Mutterschaft und der Elternzeit, welche außerhalb eines Arbeitsverhältnisses in Anspruch genommen werden, veröffentlicht. Voraussetzung für die Anerkennung der figurativen Beiträge sind fünf Jahre an effektiver Beitragszahlung. Das Institut erinnert daran, dass es nicht mehr unbedingt notwendig ist, dass diese fünf Beitragsjahre ausschließlich in Italien eingezahlt wurden. Es gelten auch Versicherungszeiträume im Ausland.
(INPS circolare n. 41/2011)
 
 
 
24.03.2011
Hannes Mair