Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Mobilität auch für Arbeitnehmer von Freiberuflern

Das Arbeitsministerium hat klargestellt, dass auch Arbeitnehmer von Freiberuflern die Möglichkeit haben, in die Mobilitätslisten eingetragen zu werden. Mit den verschiedenen Gesetzen, die im Rahmen der Wirtschaftskrise erlassen worden sind, wurden die Maßnahmen zur Unterstützung des Einkommens auch auf jene Kategorien von Arbeitnehmern ausgeweitet, die ursprünglich davon ausgeschlossen waren, darunter auch Arbeitnehmer von Freiberuflern.
(Ministero del Lavoro, risposta ad interpello n. 10/2011)
 
 
 
24.03.2011
Hannes Mair