Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Lohnausgleich und Verträge auf bestimmte Zeit

In Produktionseinheiten, in denen die Arbeitstätigkeit ausgesetzt suspendiert oder reduziert ist und dadurch die Lohnausgleichskasse läuft, ist die Einstellung auf bestimmte Zeit von Arbeitnehmern, welche für die suspendierten bzw. reduzierten Tätigkeiten eingestellt werden, verboten. Bei Verstoß  gegen dieses Verbot ist die Umwandlung in einen Vertrag auf unbestimmte Zeit ab Einstellungsdatum vorgesehen.
Hinsichtlich der Verlängerung von befristeten Verträgen, die vor Eintritt in die Lohnausgleichskasse abgeschlossen wurden und währenddessen fällig sind, ist nicht klar, ob obiges Verbot greift. Wir raten aber vorsichtig zu sein, und in dieser Zeit auslaufende Verträge nicht zu verlängern.
 
 
 
 
01.04.2020
Elas Admin