Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Keine Verrechnung von Steuerguthaben bei offenen Steuerzahlkarten von mehr als 1.500 Euro

Die Agentur der Einnahmen hat mit einem Rundschreiben darauf hingewiesen, dass es ab 01.01.2011 verboten ist, Steuerguthaben mittels Mod. F24 zu verrechnen, so lange fällige und nicht bezahlt Steuerzahlkarten von mehr als 1.500,00 Euro vorliegen.
 
 
 
24.03.2011
Hannes Mair