Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Fondo Est - Teilzeit-Mitarbeiter

Eine Person, die zwei oder mehrere Teilzeitarbeitsverhältnisse mit Kollektivvertrag Handel hat, und insgesamt auf die Vollzeit-Arbeitszeit kommt, bekommt vom Fondo Est die selben Leistungen, wie eine Vollzeitarbeitskraft. Da in diesem Fall jeder Arbeitgeber den Beitrag für Teilzeitmitarbeiter (7,00 Euro) bezahlt, und somit für diese Person insgesamt mehr als 10,00 Euro eingezahlt werden, sieht das Reglement des Fondo Est vor, dass den Arbeitgebern jährlich ein Guthaben für die im Überschuss bezahlten Beiträge anerkannt wird. Mit dem Rundschreiben Nr. 6 vom 04.10.2010 hat der Fondo Est nun mitgeteilt, dass die Berechnung der Guthaben für 2009 durchgeführt wurde und diese mit der nächsten Einzahlung mit Fälligkeit 16. Oktober verrechnet werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Anspruch auf das Guthaben nur dann besteht, wenn die Firma die Beiträge an den Fondo Est vorschriftsmäßig bezahlt. Ist eine der beteiligten Firmen mit der Beitragszahlung nicht in Ordnung, kann auch die andere Firma das Guthaben nicht beanspruchen.
 
 
 
14.10.2010
Hannes Mair