Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Förderung der Einstellung von jungen Leuten - "Jugendgarantie"

Das Arbeitsministerium hat das Dekret N. 1709 vom 8. August 2014 veröffentlicht, mit den Bestimmungen für die neue Förderung bei Einstellung von jungen Leuten, welche in das nationale Programm  für Jugendförderung eingeschrieben sind. Das Dekret wurde in Umsetzung der Europäischen Initiative "Jugendgarantie" (EU Richtlinie Nr. 1303/2013, art. 123, Absatz 6). erlassen. Das nationale Förderungsprogramm sieht einen Beitrag von 1.500 bis 6.000 Euro für Betriebe vor, welche junge Leute im Alter zwischen 16 und 29 Jahren, auf bestimmte oder unbestimmte Zeit einstellen, die keine Arbeit haben und auch keine Ausbildung absolvieren. Die Begünstigung, welche für Neueinstellungen im Zeitraum zwischen 3. Oktober 2014 und 30. Juni 2017 gilt, muss online beim NISF/INPS beantragt werden.
Die finanziellen Mittel für die Förderung werden von einzelnen Regionen bzw. Provinzen festgelegt. Südtirol ist an dieser Förderung nicht beteiligt, hier werden andere Maßnahmen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ergriffen.
 
 
 
07.10.2014
Hannes Mair