Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Ersatz Mutterschaft - Unterbrechung zwischen zwei Verträgen

Wenn eine Person als Ersatz Mutterschaft für zwei verschiedene Arbeitnehmerinnen eingestellt wird, dann muss zwischen den beiden Verträgen nicht die Unterbrechung von 60 bzw. 90 Tagen eingehalten werden. Das heißt, wenn der erste Vertrag ausläuft, weil die eine Arbeitnehmerin aus der Mutterschaft zurück kommt, kann gleich der neue Vertrag für den Ersatz der anderen Arbeitnehmerin abgeschlossen werden.
 
 
 
27.11.2012
Hannes Mair