Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Entlassung aus disziplinären Gründen - Beanstandung sofort aussprechen

Das Kassationsgericht hat kürzlich eine Entlassung als ungerechtfertigt eingestuft, weil das Vergehen des Arbeitnehmers nicht umgehend beanstandet wurde. Eine verspätete Beanstandung könnte lt. Kassationsgericht bedeuten, dass der Arbeitgeber kein Interesse daran hat, sein Recht zu Disziplinarmaßnahmen in Anspruch zu nehmen. Außerdem wird betont, dass sich der Arbeitnehmer bei einer umgehenden Beanstandung noch besser an den Vorfall erinnert und somit seine Rechtfertigung besser vorbereiten kann.
(Corte di Cassazione, sentenza 24/01/2013 n. 1693)
 
 
 
06.02.2013
Hannes Mair