Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Elternurlaub (fakultative Mutter-/Vaterschaft)

Das NISF/INPS hat mitgeteilt, dass bei schwerer Behinderung des Kindes, die Mutter, oder in Alternative der Vater, die fakultative Mutter- bzw. Vaterschaft verlängern kann. Der Elternurlaub kann bis zum 8. Lebensjahr des Kindes insgesamt auf drei Jahre verlängert werden. Dies gilt auch im Falle einer Adoption. (INPS, circolare 06.03.2012, n. 32)
 
 
 
08.03.2012
Hannes Mair