Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Einheitslohnbuch (LUL) - ungetreue Aufzeichnung

Laut Arbeitsministerium handelt es sich um ungetreue Aufzeichnungen im Einheitslohnbuch, wenn die effektive Arbeitszeit bzw. Entlohnung nicht dem entsprechen, was im Einheitslohnbuch eingetragen wurde.
Die ungetreue Aufzeichnung im Einheitslohnbuch wird mit einer Strafe von 150 bis 1.500 Euro  geahndet, und erhöht sich auf 500 bis 3.000 Euro wenn mehr als 10 Arbeitnehmer betroffen sind.
(Ministero del lavoro e delle politiche sociali, Interpello 13/12/2011, n. 37)