Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Dekret „milleproroghe“

Das Gesetzesdekret Nr. 210 vom 30/12/2015 (Dekret „milleproroghe“) wurde in das Gesetz Nr. 21 vom 25/02/2016 umgewandelt und am 26/02/2016 im Amtsblatt der Republik veröffentlicht. Es wurden folgende Punkte verlängert:
…bis zum 31/12/2016 ist das sogenannte „ticket“ bei Entlassungen im Falle von Wechsel Auftraggeber nicht verpflichtend
…bis 31/12/2016 erhalten die Arbeitnehmer mit Solidaritätsvertrag eine Entlohnung von 70%, wenn der Vertrag vor 24/09/2015 abgeschlossen wurde
…die Veröffentlichung der entsprechenden Umsetzungsbestimmungen betreffend Umwandlung des Arbeitsverhältnisses von Voll- auf Teilzeit, für Mitarbeiter welche bis zum 31.12.2018 die Voraussetzungen für die Pensionierung, sprich Altersrente erreichen, wurde auf 31/03/2016 verschoben.
 
 
 
15.03.2016
Elas Admin