Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Decreto semplificazioni - Vorgezogene Mutterschaft

Das Arbeitsministeriumg hat erste Anweisungen im Bezug auf das sog. "Decreto semplificazioni" veröffentlicht. Eine wichtige Neuerung betrifft die vorgezogene  obligatorische Mutterschaft, welche die Arbeitnehmerin bei Komplikationen während der Schwangerschaft bzw. bei  gesundheitlichen Problemen beantragen kann.  Ab 01.04.2012 muss die Arbeitnehmerin den entsprechenden Antrag nicht mehr beim Arbeitsinspektorat einreichen, sondern direkt beim Sanitätsbetrieb, welcher dann nach einer sachkundigen Überprüfung die Genehmigung ausstellen wird. (Ministero del lavoro, circolare n. 2/2012)
 
 
 
20.02.2012
Hannes Mair