Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Beitragsbegünstigung für Neueinstellungen und Umwandlungen auf unbestimmte Zeit innerhalb 31.12.2020

Für Einstellungen von Seiten privater Arbeitgeber innerhalb Dezember 2020 von Mitarbeitern mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, sieht das „Dekret August“ eine fast vollständige Betragsbefreiung (für 6 Monate) der INPS Sozialabgaben für Arbeitgeber vor.
Die Beitragsbefreiung gilt auch bei Umwandlungen von befristeten Arbeitsverträgen in einen Vertrag auf unbestimmte Zeit.
Haben Sie Mitarbeiter im Betrieb, die mit einem befristeten Vertrag angestellt sind, der Anfang 2021 ausläuft, und wo Sie es in Erwägung ziehen, diese auf unbestimmte Zeit umzuwandeln? Wenn ja, wäre evtl. abzuwägen, diese Umwandlung noch innerhalb 31. Dezember 2020 zu machen. Dadurch könnten Sie unter Umständen in den Genuss dieser Beitragsbegünstigung kommen.
Gerne können Sie sich bei uns melden und wir informieren Sie genauer über die Begünstigung.
 
 
 
07.12.2020
Elas Admin