Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Beitrag NISF/INPS-Solidaritätsfond

Ab Oktober muss der Beitrag von 0,50% an de NISF/INPS Solidaritätsfond bezahlt werden. Ein Drittel dieses Beitrags geht zu Lasten des Mitarbeiters, den Rest muss der Arbeitgeber bezahlen. Der neue Beitrag betrifft alle Arbeitgeber mit mehr als 15 Mitarbeitern, welche bisher nicht zur Zahlung des Beitrags für die Lohnausgleichskasse verpflichtet waren. Nähere Infos dazu finden Sie in unserem aktuellen Elas-Berater vom Oktober 2014.
 
 
 
14.10.2014
Hannes Mair