Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Beitrag INPS “fondo integrazione salariale“

Das Arbeitsministerium hat mit 18/01/2016 festgelegt, dass die Pflicht der Beitragszahlung in den „fondo integrazione salariale“ für alle Arbeitnehmer mit Mitarbeiter zwischen 5 und 15 Personen erst durch Verabschiedung eines entsprechenden Dekrets eingeführt wird.
Jene Firmen, welche bereits im alten Solidaritätsfonds „fondo solidaritetà residuale“ einzahlen, zahlen ab 01/2016 die neuen Beträge (0,65% anstelle von 0,50%).