Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Bausektor - Teilzeitverträge und DURC

Das Arbeitsministerium hat sich kürzlich zum Thema Teilzeitverträge im Bausektor geäußert und dabei das NISF/INPS-Rundschreiben Nr. 8/2011 bestätigt. Sollte ein Baubetrieb mehr Teilzeitverträge haben, als vom Kollektivvertrag vorgesehen, müssen die Sozialbeiträge auf ein virtuelles Minimale von 40 Stunden eingezahlt werden. Dies bedeutet, dass auf die Differenz der Arbeitsstunden laut Teilzeitvertrag und der 40 Stunden pro Woche laut Kollektivvertrag, Sozialbeiträge eingezahlt werden müssen, auch wenn diese nicht gearbeiteten werden. Das Ministerium betont, dass bei Unterlassung dieser Beitragszahlung kein DURC ausgestellt wird.
(Ministero del Lavoro, risposta ad interpello n. 8/2011; INPS circolare n. 6/2011)
 
 
 
24.03.2011
Hannes Mair