Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Bau - Kein D.U.R.C für Betriebe mit mehr als 3% an Teilzeitmitarbeitern

Eine der wichtigsten Neuheiten des neuen Kollektivvertrags im Bau Industrie ist, dass die Behörden kein D.U.R.C. auszustellen, wenn der Betrieb die Grenze von 3% an Teilzeitmitarbeitern überschreitet. Das D.U.R.C (Documento Unico di Regolarità Contributiva), welches die reguläre Bezahlung der Beiträge an NISF/INPS, INAIL und an die Bauarbeiterkasse bestätigt, kann nur für jene Betriebe ausgestellt werden, die höchstens 3% der gesamten Mitarbeiter in Form eines Teilzeitarbeitsverhältnisses beschäftigen. Dies hat beträchtliche Auswirkungen auf die Übernahme von privaten und öffentlichen Arbeiten.
 
 
 
06.05.2010
Hannes Mair