Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Arbeitsmarktreform - Meldung von Arbeit auf Abruf in Südtirol

Das Arbeitsinspektorat Bozen hat mitgeteilt, dass die Meldung einzelnen Abrufe im Sinne der Arbeitsmarktreform in Südtirol vorerst nicht notwendig ist. Die Mitteilungspflicht wird erst mit 1. September 2012 eingefordert. Dann ist die Meldung an das Amt für Arbeitsmarktbeobachtung unter der Faxnummer 0471/418557 bzw. an die Emailadresse notel@provinz.bz.it zu richten. Zur Erleichterung der Mitteilung wird vorab auch ein eigenes Formular zur Verfügung gestellt werden.
 
 
 
25.07.2012
Hannes Mair